Fernwartung mit Teamviewer

Die meisten Computer- und Netzwerkprobleme können wir zeit- und kostensparend mittels Fernwartung lösen. Am einfachsten ist dies mittels der Software "Teamviewer": Die Software zeigt eine ID und ein Kennwort an. Wenn Sie uns diese geben, so können wir auf Ihren PC zugreifen.

a) Vollständige Installation
Laden Sie bitte folgenden Link herunter und führen Sie die Datei aus: http://download.teamviewer.com/download/TeamViewer_Setup_de.exe
Gehen Sie so vor:

  1. Wählen Sie aus: „Installieren, um später aus der Ferne auf diesen Computer zuzugreifen“
    und „Privat / nicht kommerziell“
    Klicken Sie auf „Stimme zu – fertigstellen“

  2. Nachdem die Installation beendet ist, werden Sie dazu aufgefordert, Ihren Anzeigenamen und das dauerhafte Passwort anzugeben.
    Denken Sie sich ein Kennwort aus und tragen es ein. Notieren Sie Sich das Kennwort.
    Klicken Sie auf „weiter“.

  3. Im nächsten Schritt wählen Sie aus „Ich möchte jetzt kein TeamViewer Konto erstellen“ und klicken Sie auf „weiter“.
    Notieren Sie Sich ihre ID Nummer und klicken Sie auf „Fertigstellen“. Sie haben das Ende der Installation erreicht und TeamViewer ist nun einsatzbereit.

Falls Sie keine Admin-Rechte haben, so wählen Sie "Nur Starten" anstelle der Installation.

b) Nur Host-Installation (für Server / Firmen)
Laden Sie bitte folgenden Link herunter, Zip entpacken und die Datei ausführen:
http://www.datenfluss.de/teamviewer/TeamViewer_Host_Setup.exe

c) TeamViewer QuickSupport
Entwickelt für schnelle Hilfseinsätze: Weder Installation noch Administratorrechte sind für dieses Kundenmodul erforderlich. Einfach herunterladen, öffnen und Ihrem Supporter die angezeigte ID sowie das Passwort mitteilen.

Laden Sie bitte folgenden Link herunter, Zip entpacken und die Datei ausführen:
https://download.teamviewer.com/download/TeamViewerQS_de.exe (Windows)
https://download.teamviewer.com/download/TeamViewerQS.dmg (Mac)